WIE MACHE ICH MEIN BIKE WINTERFIT?

12. Oktober 2021

WORAUF ES BEI DER PFLEGE DEINES PINION-BIKES ANKOMMT

Dass Pinion-Bikes pflegeleicht und äußert robust sein sollen, hat sich mittlerweile nicht nur unter ambitionierten Radfahrern herumgesprochen. Immer mehr Pendler setzen auf E-Bikes und Speed Pedelecs mit der Antriebskombination aus Pinion-Getriebe und Gates Zahnriemen. Im Vergleich zur herkömmlichen Kettenschaltung, die die Allermeisten kennen, und wozu man vom perfekten Reinigungsmittel, über Pflegehinweise und jede Menge Tutorials im Internet alles findet, gibt es zur Pflege der Pinion Zentralgetriebeschaltung nicht allzu viele Informationen. Ob das wohl an der besagten Wartungsarmut liegt? Wir gehen der Sache auf die Spur und klären in folgendem Artikel auf, was Du wissen solltest, um mit Deinem Pinion-Bike perfekt durch den Winter zu kommen!

Unser Kollege André aus dem Technischen Support gibt wertvolle Tipps fürs Ganzjahresfahren mit Pinion!


5 MINUTEN, 5 FRAGEN
AN ANDRÉ EFFE, TECHNISCHER SUPPORT PINION


1. Wie mache ich mein Pinion Bike winterfit? Welche Besonderheiten gibt es im Vergleich zu einem Bike mit Kettenschaltung?

Durch die geschlossene Bauweise unseres Getriebes haben wir es leicht, unser Bike zu pflegen und der Aufwand, die Versäumnisse und Spuren der Radsaison zu beseitigen, fällt vergleichsweise gering aus. Es gibt zwei Besonderheiten, die man an Kettenschaltungsrädern so nicht antrifft. Keine Sorge, kein Grund für Berührungsängste! Die erste Besonderheit ist der jährliche Getriebeölwechsel. Richtig, ein Ölwechsel! Das Getriebe läuft in einem Ölbad und deswegen muss das Getriebeöl regelmäßig ausgetauscht werden. Die zweite Besonderheit ist unsere Schaltansteuerung. Diese wird über ein Planetengetriebe bedient, welches ab und an mal kontrolliert, gesäubert und anschließend wieder gefettet werden sollte.

 

2. Welche Pflege-/Wartungsarbeiten empfiehlst du? Und was darf ich als Kunde überhaupt selbst machen?

Wer den ganzen Winter über durchfährt, dem empfehle ich in regelmäßigen Abständen eine komplette Bikewäsche mit Wasser und Bürste. Die Abstände geben die Nutzungsintensität und die äußeren Bedingungen vor. Im Hinblick auf das Getriebe unterscheiden wir Fahrräder mit Kette und Zahnriemen. Bei einem Rad mit Kette solltest Du diese nach der Bikewäsche ebenso reinigen und frisch ölen bzw. wachsen. Bei einem Rad mit Gates Riemen ist das noch einfacher: Es genügt eine gründliche Reinigung mit Wasser und Bürste. Weiter gibt´s an der Schaltung nichts zu tun. In Gegenden mit hoher Wahrscheinlichkeit von Streusalzeinsatz empfehle ich Vielfahrern den Einsatz von konservierenden Wachsen, um das Getriebe sowie das Rad allgemein vor aggressiven Salzlaugen aus Tauwasser und Streusalz zu schützen.

An Deinem Pinion-Bike solltest Du nach der Bikewäsche einen Blick auf das Getriebe und den Sekundärantrieb (Kettenblätter, Riemenscheiben) werfen und z.B. überprüfen, ob die Befestigungsschrauben oder der Lockring fest sind. Da Pinion Fahrer häufig Vielfahrer sind, kommen in der Regel einige Kilometer zusammen. Das Getriebe ist zwar sehr wartungsarm,  jedoch sollte man nicht vergessen die restlichen Komponenten des Rades einer Sicht-und Funktionsprüfung zu unterziehen, wie z.B. der Freilauf der Hinterradnabe oder die Schaltzüge und Schalthülle sowie die Bremsanlage etc.

 

 

 

3. Wo bekomme ich die nötigen Ersatzteile wie Öl-Set, etc., um mein Bike selbst fit zu machen? 

Pinion Ersatzteile, wie z.B. das Öl-Set bekommst Du bei stationären Pinion Händlern. Zudem gibt es natürlich auch online Händler wie z.B. Rose.de oder Pinion-bikes.de, bei denen Du Dir die Teile besorgen kannst.

4. Die Garantiezeit meines Getriebes endet in Kürze. Welche Möglichkeiten gibt es, diese zu verlängern? 

Nach Ablauf der regulären Garantiezeit von 2 bzw. 5 Jahren, kannst Du unseren Service „Pinion Care“ in Anspruch nehmen. Im Prinzip ist das ein umfangreicher Getriebeservice. Hierzu muss das Getriebe ausgebaut uns zu uns geschickt werden. Das kannst Du entweder selbst erledigen oder Deinem Pinion Händler überlassen. Solltest Du Dich selbst darum kümmern, dann denk bitte daran, der Sendung das Serviceformular beizulegen. Denn: Ohne Serviceformular können wir das Getriebe nicht zuordnen und den Service nicht durchführen. Solltest Du Fragen zum Ablauf haben, dann melde Dich über das Kontaktformular auf unserer Webseite bei uns im Service! Nach Durchführung von „Pinion Care“ erhält Dein Getriebe zwei weitere Jahre Garantie auf Funktion und Dichtheit.

5. Was genau ist Pinion Care? Was kostet das? Was macht ihr da genau?

Pinion Care ist unsere Bezeichnung für eine Getriebe-Revision. Damit meint man eine tiefgehende Überprüfung und Instandsetzung. Das kann zum einen eine geplanter Service sein, um die Garantie zu verlängern. Es ist aber gleichzeitig auch eine Reparatur im Schadensfall, falls sich das Getriebe nicht mehr innerhalb der Garantiezeit befindet.

Grundsätzlich wird das Getriebe komplett zerlegt und jedes Bauteil geprüft. Alle Dichtungen werden erneuert. Anschließend wird es wieder montiert, mit frischem Öl befüllt und natürlich auf Funktion, Laufqualität sowie Dichtheit überprüft. Dieser Service kostet für den Endkunden 199,- Euro. Anschließend hat das Getriebe wieder 2 Jahre Anschlussgarantie.

 

 

 


WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Du möchtest mehr über „Pinion Care“ erfahren und diesen Service für Dein Getriebe in Anspruch nehmen?
Informiere Dich hier über unsere Serviceleistungen!

MEHR ERFAHREN

WEITERE BEITRÄGE

PINION MIT NEUEN PARTNERSCHAFTEN WEITERHIN AUF WACHSTUMSKURS

PINION MIT NEUEN PARTNERSCHAFTEN WEITERHIN AUF WACHSTUMSKURS

Präsentierte der Antriebsspezialist aus Süddeutschland mit der MGU im letzten Jahr eine absolute Weltneuheit, gibt es auch auf der diesjährigen Eurobike wieder spannende News zu verkünden: Neben der MGU Vollautomatik, die per Software Update ab Q3 2024 zur Verfügung steht, setzen weitere starken Bikebrands auf das Pinion E-Drive System. Und auch die Smart.Shift Technologie in Verbindung mit starken Systempartnern findet zunehmend mehr Einsatz bei Fahrrädern mit und ohne Antrieb.

PINION BEIM INDUSTRIETAG DER HOCHSCHULE ESSLINGEN

PINION BEIM INDUSTRIETAG DER HOCHSCHULE ESSLINGEN

Am 15. Mai 2024 waren wir beim Industrietag der Hochschule Esslingen im Neckarforum.

Der Industrietag ist eine Karrieremesse der Hochschule Esslingen, die zweimal im Jahr stattfindet. Dort können sich Studierende über mögliche Praktika, Werkstudierendentätigkeiten, Abschlussarbeiten oder Berufseinstiegsmöglichkeiten informieren.

E-MTB Camp in Kaltern/Südtirol

E-MTB Camp in Kaltern/Südtirol

Vom 22. bis zum 25. April 2024 fand das E-MTB Camp in Kaltern/Südtirol statt und bot den Teilnehmern eine unvergessliche Zeit in einem der schönsten Radlerparadiese – der abwechslungsreichen Landschaft rund um Kaltern und Tramin. Gemeinsam mit unserem Partner Simplon waren wir erstmals mit dabei. Die rund 40 Teilnehmer hatten exklusiv die Möglichkeit brandneue Simplon Rapcon – ausgestattet mit der Pinion MGU – auf den Trails zu testen.