EUROBIKE 2019: ZERODE KATIPO

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt Zerode-Chefentwickler Rob Metz mit dem neuen Katipo: Angeboten wird die Carbon-Neuentwicklung in einer Trail-Variante mit 140 mm und einer Enduro-Variante mit 160 mm Federweg – jeweils auf 29“ Laufrädern und mit Pinion C1.9 XR-Getriebe.Zur individuellen Auswahl der Ausstattung bietet Zerode einen Bike-Konfigurator an. Erhältlich ist das Rahmenset in den Größen L und XL und den Farben peppermint rascal und sharknado grey ab UVP Euro ca. 4.100,-. Für das Komplettrad ruft Zerode UVP Euro 5,850,- Euro auf.

Anschauen am Pinion-Stand >> Halle A2-105