NICOLAI ARGON GX PINION – DER ALLESKÖNNER

25. April 2021

Das Nicolai Argon GX Pinion ist zwar der Kategorie Gravelbike zugeordnet, kommt dank seiner Vielseitigkeit einem schnellen Racer ebenso nahe wie einem ernstzunehmenden Bikepacking Rad. Dafür sorgen einerseits die sportliche Gemometrie mit Nicolai-typischem langen Reach, flachem Lenkwinkel und längerem Heck. Denn diese liefert insbesondere auf unbefestigen Wegen eine ungemeine Laufruhe und Stabilität. Andererseits überzeugen zahlreiche ausgeklügelte Rahmendetails, die die Montage einer Straßenausstattung ebenso ermöglichen wie die Montage von Packtaschen.

 

Nicolai Argon GX Pinion // Ein Bike mit hervorragenden Allroundqualitäten! Eine sportliche Geometrie stellt die Basis des Argon dar, die große Reifenfreiheit erlaubt den Einsatz von komfortablen, großvolumigen Reifen auf 650b Laufrädern wie hier z.B. den Panaracer in 54mm Breite und das Pinion Getriebe erweitert den Einsatzbereich für Vielfahrer, die sich über den minimalen Wartungsbedarf der Schaltung freuen.

Nicolai Argon GX Pinion // Der hochwertig gefertigte Rahmen hält Aufnahmepunkte für die Montage von Schutzblechen und Packtaschenträgern bereit.

Nicolai Argon GX Pinion // Hinsichtlich des passenden Pinion-/Gates-Antriebs bietet der Hersteller Nicolai alle Optionen. Wer sein Argon GX als Reiserad nutzen möchte und hier mit ordentlich Gepäck am Bike oder auf dem Trailer plant, der greift für fein abgestufte Gänge und die ergonomisch optimale Trittfrequenz zum P1.18 Getriebe. Wird das Bike als Daily Commuter oder puristisches Gravelbike eingesetzt, der entscheidet sich (wie hier gezeigt) für die leichte Pinion C1.12-Version.

Nicolai Argon GX Pinion // Bei diesem Custom-Aufbau wird das Pinion Getriebe mit den Cinq:R-Schalthebeln angesteuert. Ebenso von Cinq stammt der Plug USB-Ladeport, mit dem sich das Smartphone unterwegs laden lässt. Dazu ist ein Nabendynamo erforderlich, der in diesem Fall aus dem Hause SON kommt. Optional ist das Modell auch mit geradem Lenker erhältlich.

Nicolai Argon GX Pinion // Der Rahmen trägt unverkennbar die Handschrift von Nicolai. Für die Fertigung besonders haltbarer und gleichzeitig leichter Bauteile und Baugruppen kommen moderne 5-Achs CNC-Maschinen und die sogenannte Hollow Milled Technologie zum Einsatz.

Nicolai Argon GX Pinion // Das Abenteuer ruft! In den Bikepackingtaschen von Pedaled findet alles Platz, was Du für dein Micro-Adventure brauchst.


FEATURES NICOLAI ARGON GX PINION

  • Hochwertiger Aluminiumrahmen aus 7020-T6, „Handmade in Germany“
  • Modulares Aufbaukonzept mit zahlreichen Ausstattungs- und Ausrüstungsoptionen
  • Konfigurierbar mit 12- oder 18-Gang Pinion Getriebe der P-oder C-Linie
  • Gates Riemenantrieb
  • Kompatibel für Reifen bis zu einer Breite von 45 mm bei 28 Zoll Laufrädern oder 50 mm bei 27,5 Zoll
  • Erhältlich in 6 Rahmengrößen von XS – XXL, passend für Körpergrößen von 155 cm bis 208 cm
  • Auf Wunsch auch als individueller Maßrahmen bestellbar
  • Gewicht ab 9,8 kg

Das Argon GX Pinion ist entweder als Rahmenset oder als Komplettrad direkt über Nicolai erhältlich. Es kann entweder als reguläres Modell oder über den Online-Konfigurator auf der Website individuell zusammengestellt werden. Der Einsteigspreis für das Argon GX Pinion liegt bei 4.125,00 Euro und variiert je nach gewählter Ausstattung.

 

ARGON GX PINION ENTDECKEN

WEITERE BEITRÄGE

PINION MIT NEUEN PARTNERSCHAFTEN WEITERHIN AUF WACHSTUMSKURS

PINION MIT NEUEN PARTNERSCHAFTEN WEITERHIN AUF WACHSTUMSKURS

Präsentierte der Antriebsspezialist aus Süddeutschland mit der MGU im letzten Jahr eine absolute Weltneuheit, gibt es auch auf der diesjährigen Eurobike wieder spannende News zu verkünden: Neben der MGU Vollautomatik, die per Software Update ab Q3 2024 zur Verfügung steht, setzen weitere starken Bikebrands auf das Pinion E-Drive System. Und auch die Smart.Shift Technologie in Verbindung mit starken Systempartnern findet zunehmend mehr Einsatz bei Fahrrädern mit und ohne Antrieb.

PINION BEIM INDUSTRIETAG DER HOCHSCHULE ESSLINGEN

PINION BEIM INDUSTRIETAG DER HOCHSCHULE ESSLINGEN

Am 15. Mai 2024 waren wir beim Industrietag der Hochschule Esslingen im Neckarforum.

Der Industrietag ist eine Karrieremesse der Hochschule Esslingen, die zweimal im Jahr stattfindet. Dort können sich Studierende über mögliche Praktika, Werkstudierendentätigkeiten, Abschlussarbeiten oder Berufseinstiegsmöglichkeiten informieren.

E-MTB Camp in Kaltern/Südtirol

E-MTB Camp in Kaltern/Südtirol

Vom 22. bis zum 25. April 2024 fand das E-MTB Camp in Kaltern/Südtirol statt und bot den Teilnehmern eine unvergessliche Zeit in einem der schönsten Radlerparadiese – der abwechslungsreichen Landschaft rund um Kaltern und Tramin. Gemeinsam mit unserem Partner Simplon waren wir erstmals mit dabei. Die rund 40 Teilnehmer hatten exklusiv die Möglichkeit brandneue Simplon Rapcon – ausgestattet mit der Pinion MGU – auf den Trails zu testen.